Lade Seite ...

Karolin Bubeck

Beiratsvorsitzende

Genossenschaftskellerei Heilbronn Binswanger Straße
74076 Heilbronn
Telefon: 07131/1579-0
Fax: 07131/1579-39

Wie lautet Ihre Berufsbezeichnung?

Staatlich geprüfte Technikerin für Weinbau und Oenologie

Wie verlief Ihre Ausbildung? Haben Sie im Ausland oder anderen deutschen Weinregionen gearbeitet?

Ich habe die Ausbildung zur Winzerin im württembergischen Unterland und im Remstal absolviert. Nach der Weiterbildung zur Technikerin war ich zur Horizonterweiterung in Neuseeland.

Woher kommt Ihre Begeisterung für Wein? Was lieben Sie an Ihrem Beruf?

Die Begeisterung für den Weinbau wurde mir sozusagen in die Wiege gelegt. Meine Familie baut schon seit Generationen Wein an. Am Wein selbst fasziniert mich der Facettenreichtum der Sorten und der Anbaugebiete. Wein ist nicht gleich Wein!  Der Beruf selbst ist wahnsinnig abwechslungsreich und man hat immer den besten und den schwierigsten Kollegen: DIE NATUR!

Haben Sie noch eine weitere Leidenschaft? (z.B. Ballonfahrer, Musiker etc.)

Meine Familie, Ski fahren, Reisen

Wo gefällt es Ihnen in Württemberg am besten?

Mein Herz schlägt ganz klar für zwei Orte:

Zum einen für den Fleiner Altenberg mit einer grandiosen Aussicht und zum anderen für den Rotenberg in Stuttgart – der Heimat meines Vaters, mit der Grabkapelle von Katharina der Großen.

Haben Sie einen Lieblings-Württemberger? Und: Was essen Sie dazu am liebsten?

In diesem Sommer war es der Ursprung Trollinger Rosé der Genossenschaftskellerei Heilbronn! Passt zu allem vom Grill. 

Datenschutz-Hinweis

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies und binden Inhalte Dritter ein (z.B. Youtube). Detailierte Informationen dazu und Möglichkeiten zum Widerruf dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum.