Weingärtner des Monats

Jochen Clauß | Vorstand, Weingärtner Esslingen

Wie lautet Ihre Berufsbezeichnung?

Weinbaumeister

Wie verlief Ihre Ausbildung? Haben Sie im Ausland oder anderen deutschen Weinregionen gearbeitet?

Nach einer Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker habe ich als zweite Ausbildung die zum Weingärtner und Weinbaumeister absolviert.

Woher kommt Ihre Begeisterung für Wein? Was lieben Sie an Ihrem Beruf?
Ich finde Wein einfach ein leckeres Produkt mit vielen Aromen und Raffinesse. Die Kombination von Essen und Wein ist ein wahnsinnig spannendes Feld: Den zu einem bestimmten Gericht perfekt passenden Wein zu finden ist eine Kunst, die herausfordert, aber auch echt viel Spaß macht. Und klar: Das Arbeiten in und mit der Natur, mit in jedem Jahr neuen Herausforderungen im Weinberg – das hat was.

Haben Sie noch eine weitere Leidenschaft?
Im Wesentlichen zwei Stück: Fahrrad fahren und Posaunenchor.

Wo gefällt es Ihnen in Württemberg am besten?

Natürlich zu Hause auf der Terrasse, direkt an den Terrassenweinbergen Esslingens mit einem Guten Glas Wein.

Haben Sie einen Lieblings-Württemberger? Und: Was essen Sie dazu am liebsten?
Habe ich: Den Trollinger trocken Stufe 8 aus unseren Terrassenweinbergen, dazu genieße ich ein Stauferico Steak mit gegrilltem Blumenkohl-Gröstl.