Lade Seite ...

Ausbildung als Fachkraft im Gastgewerbe

 

Empf. Schulabschluss: Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Ausbildungsinhalte

Die Hauptaufgaben der Fachkraft im Gastgewerbe sind die Bedienung der Gäste, der Getränkeausschank, Büfettvorbereitung und Aushilfe in der Küche.

In der Ausbildung lernst Du in gastronomischen Betrieben, zum Beispiel Cafés, Restaurants oder Kantinen. Du kannst aber auch in der Hotellerie arbeiten, und auch das Gesundheitswesen bietet Stellen, z.B. in Krankenhäusern.

Im Restaurant/Café/in der Kantine und in der Küche erfährst Du die Abläufe eines gastronomischen Betriebs. Du richtest das Frühstücksbuffet an, bereitest einfache Speisen zu oder garnierst kalte Platten. Am Büfett schenkst Du Getränke aus und sorgst für Nachschub. Du lernst Auskünfte über Speisen zu geben und empfiehlst passende Weine dazu.

Der Gast ist König

Du bist immer zuvorkommend und freundlich. Service- und Betreuungsdienstleistungen sind Deine Aufgaben. Ebenso nimmst Du Reservierungen an, weist im Hotel Zimmer zu, erteilst Auskünfte oder servierst das Essen.

Weiterbildungen & Aufstiegsmöglichkeiten

Fachkräfte im Gewerbebetrieb können später die Prüfung als Restaurantfachmann oder Restaurantmeister ablegen. Ein Bachelorabschluss im Studienfach Hotelmanagement oder Event-Manager ermöglicht weitere Karrierechancen. Auch eine duale Ausbildung als Hotelfachfrau ist möglich.

 

Die Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe kann die Richtige für Dich sein, wenn...

  • Du ein gutes rechnerisches Denken besitzt
  • Du eine gute Auffassungsgabe hast und Du Dir viele Informationen merken kannst
  • Du ein gutes Handgeschick besitzt
  • Arbeit am Wochenende, im Stehen und Gehen für Dich keine Tabus sind
  • Du gerne im Kundenkontakt stehst
  • Du nur schwer Deine gute Laune verlierst

Auf berufenet.de, der Informations-Webseite der Bundesagentur für Arbeit, kannst Du  die Berufs- und Ausbildungsinhalte der Fachkraft im Gastgewerbe noch einmal im Detail durchlesen, Du findest die Seite hier. Weitere Ausbildungsberufe in der Weinheimat Württemberg findest Du hier im Berufs- und Karriereportal und im Wein Heimat Blog.

Datenschutz-Hinweis

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies und binden Inhalte Dritter ein (z.B. Youtube). Detailierte Informationen dazu und Möglichkeiten zum Widerruf dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ablehnen

Akzeptieren