Weingärtnerin des Monats

Tina Tremel, Weingärtnerin und Weinfachberaterin, Weingärtner Markelsheim e.G.

Wie lautet Ihre Berufsbezeichnung?
Als Weinfachberaterin betreue ich unsere Kunden bei der Weinauswahl, auf Messen, Veranstaltungen und bei Weinproben. Außerdem pflege und bearbeite ich die Weinberge unserer Familie.

Wie verlief Ihre Ausbildung? Haben Sie im Ausland oder anderen deutschen Weinregionen gearbeitet?
Nach meiner Ausbildung zur Arzthelferin absolvierte ich eine Fortbildung zur Diätassistentin. Nach einer erweiterten Baby-Pause (Jakob, Johannes und Leni), habe ich begonnen, als Weinfachverkäuferin bei den Weingärtnern Markelsheim zu arbeiten.

Woher kommt Ihre Begeisterung für Wein? Was lieben Sie an Ihrem Beruf?
Ich bin wahnsinnig gerne in der Natur und vor allem in unseren Weinbergen. Der felsige Muschelkalk, die grünen Auen an der Tauber und die sanften Hügel bilden ein abwechslungsreiches Panorama während der Arbeit. Außerdem liebe ich gutes Essen – und dazu gehört ja bekanntlich auch ein guter Wein!

Haben Sie noch eine weitere Leidenschaft?
Tiere sind meine Leidenschaft: Ich kümmere mich um unsere Pferde, Hunde und unsere Zebu-Herde. Wenn es die Zeit zulässt, bin ich im Winter auf der Skipiste anzutreffen.

Wo gefällt es Ihnen in Württemberg am besten?
Definitiv in Markelsheim! Ich habe das große Glück, an einem Ort zu arbeiten und zu wohnen, wo andere Urlaub machen. Und ich bin sehr froh, dass ich, obwohl ich hier geboren bin, die Schönheit dieser Landschaft immer noch zu genießen und Wert zu schätzen weiß. Die einzigartige Steinriegellandschaft begeistert mich immer wieder aufs Neue.

Haben Sie einen Lieblings-Württemberger? Und: Was essen Sie dazu am liebsten?
Seit diesem Jahr ist die Markelsheimer Propstberg Silvaner Auslese trocken erhältlich. Die Trauben für diesen Wein stammen ausschließlich aus unserem Weinberg im „Riedle“, einem offenen Muschelkalkfelsen, auf welchem die Reben vor über 60 Jahren gepflanzt wurden. Zu diesem Silvaner empfehle ich Muscheln, Meeresfrüchte, Raclette oder weißen Spargel. Der Silvaner ist zwar kein typischer Württemberger, jedoch die wichtigste weiße Rebsorte in Markelsheim – und das zeigt ja, wie abwechslungsreich die Württemberger Weinlandschaft ist!