Weingärtner des Monats

Christian Koch | Aufsichtsrat, Weingärtnergenossenschaft Metzingen-Neuhausen eG.

Wie lautet Ihre Berufsbezeichnung?

Staatlich geprüfter Techniker in Weinbau und Oenologie

Wie verlief Ihre Ausbildung? Haben Sie im Ausland oder anderen deutschen Weinregionen gearbeitet?

2015 habe ich im Weingut Bernhard Ellwanger meine zweijährige Ausbildung zum Winzer begonnen. Nach meinem Abschluss arbeitete ich dort ein weiteres Jahr als Geselle sowie einen Tag in der Woche im elterlichen Betrieb. Dadurch konnte ich meine praktischen Fähigkeiten weiter vertiefen. 2018 begann ich mit der Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker in Weinbau und Oenologie an der LVWO in Weinsberg, die ich dieses Jahr abschloss.

Woher kommt Ihre Begeisterung für Wein? Was lieben Sie an Ihrem Beruf?
Schon als Kind war ich mit meinem Vater im Weinberg, Highlight war damals immer die Weinlese. Mit und in der Natur zu arbeiten finde ich an diesem Beruf großartig. Jedes Jahr ist anders, dadurch wird man immer wieder aufs Neue vor Herausforderungen gestellt. Am Ende des Jahres zu sehen, dass sich die Mühen gelohnt haben, begeistert mich und treibt mich immer wieder an.

Haben Sie noch eine weitere Leidenschaft?
Neben der Leidenschaft zum Weinbau habe ich noch die zur Musik. Freitagabends das Waldhorn einpacken und im CVJM- Posaunenchor Metzingen zu spielen rundet die Woche ab. Nach der Probe darf das Viertele natürlich nicht fehlen.

Wo gefällt es Ihnen in Württemberg am besten?

Natürlich im Biosphärengebiet Schwäbische Alb, in dem auch die Metzinger Weinberge liegen. Das Biosphärengebiet hat von allem etwas zu bieten. Sonnige Weinberge mit dem Weinlehrpfad, die Schwäbische Alb zum Wandern oder Klettern und das Ermstal mit den weiten Streuobstwiesen. Aber am besten gefällt mir der Blick vom Rossfeld auf die Weinberge.

Haben Sie einen Lieblings-Württemberger? Und: Was essen Sie dazu am liebsten?
Unseren Silvaner "Vulkantuff" trinke ich am liebsten kalt auf dem Balkon. Zum Sonntagsbraten mit dunkler Soße bevorzuge ich einen kräftigen Spätburgunder aus unserer "Braunen Jura" Serie.