Weingärtner Esslingen gewinnen Weintourismus-Preis Baden-Württemberg 2017

Was den „Esslinger Weinerlebnisweg“ und den „Esslinger Weinwandertag“ auszeichnet

Großer Erfolg für die Weingärtner Esslingen: Bei der Verleihung des Weintourismus-Preises Baden-Württemberg 2017 wurden der „Esslinger Weinerlebnisweg“ und der „Esslinger Weinwandertag“ ausgezeichnet, die auf Initiativen der Weingärtner Esslingen und des Staffelsteiger-Vereins Esslingen zurückgehen. Der Weinerlebnisweg führt seine Besucher seit 2016 durch die einmalige Kulturlandschaft und die ortsbildprägenden Steillagen der Stadt. Er bietet nicht nur atemberaubende Ausblicke auf die mittelalterliche Altstadt, sondern informiert an 20 Stationen über die Geschichte der Terrassenweinberge und über die Arbeit im Weinberg. Ein jährlicher Höhepunkt ist der Esslinger Weinwandertag, der sich in mehr als drei Jahrzehnten zu einem Publikumsmagneten entwickelt hat und das Thema Steillagen einer breiten Öffentlichkeit bekannt macht. Besonders begeistert war die Jury außerdem von speziellen Angeboten für Familien, die ganzjährig genutzt werden können.

Ebenfalls mit dem Weintourismus-Preis Baden-Württemberg 2017 ausgezeichnet wurde der kulinarische Spaziergang „Biodiversität im Satzenberg“ des Weinguts „Alte Grafschaft“ in Kreuzwertheim, ein Anerkennungspreis ging an die Umweltakademie Baden-Württemberg für ihr Projekt „Lebendiger Weinberg“.


Quelle: Weingärtner Esslingen