Neuer Jahrgang, neue Weine, neue Highlights

Weinheimat Württemberg zu Gast in der Musikhalle Ludwigsburg

Die Württemberger Weingärtnergenossenschaften veranstalten am Sonntag, 25. März, erneut den Württemberger Weinsalon in der Musikhalle Ludwigsburg. Dabei können die Besucherinnen und Besucher Weine und Sekte von gleich 18 Württemberger Weingärtnergenossenschaften probieren. Viele der Weine zum ersten Mal, denn die Genossenschaften werden auch die Neuheiten anbieten, die bis dahin nur dem Fachpublikum auf der eine Woche zuvor ausgetragenen Weinmesse ProWein vorgestellt wurden. Das Restaurant Parkcafé aus dem Blühenden Barock bietet den ganzen Tag kleine, regionale Gerichte an. Den musikalischen Rahmen gestalten die Stuttgarter Saloniker mit einem speziell für den Weinsalon entwickelten, wein-inspirierten Musikprogramm. Die Veranstaltung geht von 11 bis 18 Uhr, der Eintritt beträgt 20 Euro.

Insgesamt bieten die beteiligten Genossenschaften beim Württemberger Weinsalon, der dieses Jahr bereits zum vierten Mal stattfindet,  rund 200 Weine, Sekte und weitere Spezialitäten an. Sorgen um den Weg nach Hause brauchen sich die Gäste dabei nicht zu machen: Durch die Lage des Veranstaltungsortes direkt am Ludwigsburger Hauptbahnhof ist eine problemlose An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.