Fellbacher gewinnen Kategorie beim awc Vienna

Berechtigte Freude in Fellbach! Beim Weinwettbewerb "awc Vienna" ging die Kategorie „Sortenvielfalt & Cuvée (weiß) ab 13,0% vol. Alk.“ dieses Jahr an den 2016er Justinus K. >S< trocken der Fellbacher Weingärtner.

Sonntag, 29.10., fand die Ehrung im Wiener Rathaus statt. Die awc Vienna gilt als größte offiziell anerkannte Weinbewertung der Welt. Entsprechend groß waren Freude und Aufregung bei Kellermeister Werner Seibold von den Fellbacher Weingärtnern, als er im Wiener Rathaus die Urkunde für den Ersten Platz entgegennahm. Bei der 14. Ausgabe der Austrian Wine Challenge stellten sich 1.800 Betriebe mit 12.615 Weinen aus 40 Ländern dem internationalen Vergleich. Mehr als 3.000 geladene Gäste drängten sich um Werner Seibold und seine Kollegen, um die siegreichen Tropfen zu verkosten und der Siegerehrung beizuwohnen.

Alle Ergebnisse zum nachlesen finden Sie unter:
https://www.awc-vienna.at/de/sieger-2017


Große Freude bei Fellbachs Kellermeister Werner Seibold (rechts im Bild)
Quelle: Sebastian Judtmann