Große Freude im Remstal: Genuss-Magazin Selection verleiht den Titel „Beste Winzergenossenschaft Deutschlands“

In der aktuellen Bewertung des Genuss-Magazins Selection wurde die Remstalkellerei zur „Besten Winzergenossenschaft Deutschlands“ gewählt. Damit konnten sich die Remstäler gegen eine starke Konkurrenz aus ganz Deutschland durchsetzen.

In der aktuellen Bewertung des Genuss-Magazins Selection wurde die Remstalkellerei zur „Besten Winzergenossenschaft Deutschlands“ gewählt. Damit konnten sich die Remstäler gegen eine starke Konkurrenz aus ganz Deutschland durchsetzen. Insgesamt wurden rund 250 Weine von Winzergenossenschaften aus Württemberg, Baden, Franken, der Hessischen Bergstraße sowie von der Ahr und von Saale-Unstrut verkostet. Mit der höchsten Durchschnittswertung der vier besten eingereichten Weine ging die Remstalkellerei als Sieger aus der Blindverkostung hervor. Bewertet wurden nach Angabe von Chefredakteur und Verkostungsleiter Wolfgang Hubert nur trockene Weine, da diese die größte Marktbedeutung haben.

Zahlreiche Erfolge im Jubiläumsjahr

Die Auszeichnung der Selection ist nicht der erste Erfolg der Remstalkellerei im Jahr 2015. Erst kürzlich wurden der 2012er Zweigelt Barrique trocken sowie der 2012er Lemberger trocken aus der Edition „6 Trauben pro Stock“ mit der Spitzenbewertung „Gold Top-Level“ prämiert. Vier Weine erhielten bei der Verkostung zum Thema Festtagsweine Goldmedaillen. Ein weiterer Rotwein der Remstäler - die Premium-Edition QP - wurde unlängst in einer Verkostung der Gastronomie-Vereinigung DEHOGA zum „Wein des Monats“ gewählt. Die Remstalkellerei ist also in Feierlaune. „Für uns ist das ein toller Ausklang unseres Jubiläumsjahres“, freut sich Manfred Wipfler, der technische Betriebsleiter der Remstalkellerei. „Diese Spitzenbewertungen spiegeln unseren hohen Qualitätsanspruch und natürlich auch die Anstrengungen unserer Wengerter. Sie arbeiten das ganze Jahr akribisch dafür, nur die besten Trauben für unsere Weine zu kultivieren. Ich bin mir fast schon sicher, dass wir auch mit dem 2015er-Jahrgang wieder zahlreiche Prämierungen erhalten werden“, so Wipfler weiter.

Nach der Auszeichnung der Selection darf sich die Remstalkellerei jetzt bis zum Herbst 2016 „Beste Winzergenossenschaft Deutschlands“ nennen. Weitere Informationen zur Remstalkellerei und ihren Weinen erhalten Sie unter: www.remstalkellerei.de.


Foto: Manfred Wipfler, technischer Betriebsleiter der Remstalkellerei | Remstalkellerei