Weingärtner des Monats

Dominic Götz, 2. Kellermeister
Genossenschaft: Weinkonvent Dürrenzimmern eG 

Wie lautet Ihre Berufsbezeichnung?

Ich bin in Dürrenzimmern als zweiter Kellermeister angestellt.

Wie verlief Ihre Ausbildung? Haben Sie im Ausland oder anderen deutschen Weinregionen gearbeitet?

Nach meiner zweijährigen Ausbildung in einem Württemberger Betrieb ging ich für mein dreijähriges Weinbaustudium nach Geisenheim. Meine Praktika absolvierte ich in Baden und an der Mosel. Nach meiner Studienzeit sammelte ich noch zwei Jahre Erfahrungen in der Pfalz.

Woher kommt Ihre Begeisterung für Wein? Was lieben Sie an Ihrem Beruf?

Ich liebe die Vielfältigkeit und Abwechslung in meinem Beruf. Seit Kindesbeinen an stehe ich im Weinberg. Über lange Jahre konnte ich so meine Leidenschaft für guten Wein entwickeln.

Haben Sie noch eine weitere Leidenschaft? 

Ich bin leidenschaftlicher Skifahrer und verreise sehr gerne mit meiner Frau oder mit Freunden.

Wo gefällt es Ihnen in Württemberg am besten?

Auf unserem Hausberg, dem Mönchsberg, hat man einen wunderschönen Blick übers Zabergäu und sogar bis nach Heilbronn. Da kann man sich nur wohlfühlen.

Haben Sie einen Lieblings-Württemberger? Und: Was essen Sie dazu am liebsten? 

Echter Genuss ist für mich ein kräftiger Lemberger und dazu Zwiebelrostbraten mit Spätzle.